Emmanuel Carrère: Matthes & Seitz Berlin
rbbKultur
Bild: Matthes & Seitz Berlin Download (mp3, 7 MB)

Roman - Emmanuel Carrère: "Yoga"

Eine Rezension von Gerrit Bartels

Ein heiteres, geistreiches und feinsinniges Büchleich über Yoga wollte der französiche Schriftsteller Emmanuel Carrère eigentlich schreiben. Doch dann kommt alles anders: Der Anschlag auf "Charlie Hebdo", bei dem ein enger Freund sein Leben verliert, überschattet die Recherchen und Emmanuel Carrères Leben ändert sich von einem Tag auf den anderen.

Zu lesen ist davon in "Yoga". Gerrit Bartels stellt das Buch vor.