Der Morgen; © rbbKultur
Bild: picture alliance/Eventpress Stauffenberg

Putins Krieg in der Ukraine - Welche Lösungen kann es geben?

Ein Gespräch mit dem Politikwissenschaftler Herfried Münkler

Bundeskanzler Olaf Scholz erwartet eine weitere Eskalation des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine. In Berlin sagte er gestern, die Ukraine kämpfe buchstäblich um das Überleben. Gleichzeitig forderte er Präsident Putin auf, das Blutvergießen zu beenden und die Truppen zurückzuziehen.

Ginge das denn so einfach? Wie ein Ende des Krieges möglich sein könnte – darüber sprechen wir mit dem Politologen Herfried Münkler.

Mehr

Der Morgen; © rbbKultur
rbbKultur

Lage der Menschen - Russlands Krieg in der Ukraine

Am 24. Februar hat Russland seinen Angriffskrieg gegen die Ukraine begonnen - in der Erwartung eines raschen Sieges. Ein Ende ist nicht in Sicht, ebenso wenig wie eine politische Lösung. Die Zahl der Toten auf beiden Seiten steigt. Die Ukrainer kämpfen um ihre Unabhängigkeit, Russlands Präsident Putin sieht diese als "historischen Irrtum". Wie geht es weiter? Berichte, Meinungen, Gespräche zum Thema.

Der Morgen; © rbbKultur
rbbKultur

Spenden und Hilfsorganisationen - Ukraine: So können Sie den Menschen helfen

Der russische Einmarsch in die Ukraine hat weltweit Entsetzen ausgelöst, aber auch eine Welle von Solidarität und Hilfsbereitschaft in Gang gesetzt. Im Folgenden haben wir einige Möglichkeiten aufgeführt, wo und wie Sie helfen können - mit Geld- oder Sachspenden an Hilfsorganisationen und Schlafplätzen für Flüchtende.