Solistenensemble Kaleidoskop: Love:15 © Arnaud Ele
rbbKultur
Bild: Arnaud Ele Download (mp3, 8 MB)

Premiere im Radialsystem V - Solistenensemble Kaleidoskop & Gäste: "LOVE:15"

Eine Kritik von Frank Schmid

Das Solistenensemble Kaleidoskop schafft immer wieder aufs Neue performative Konzert-Erfahrungen. Zu seinem 15-jährigen Bestehen entwirft es nun mit "LOVE:15" einen Abend aus acht Duetten und einem gemeinsamen Konzertabschluss. In den Duetten treffen jeweils ein/e Musiker:in von Kaleidoskop auf eine/n Choreograf:in. Bis Sonntag wird die Musikperformance im Radialsystem gezeigt.

Unser Kritiker Frank Schmid hat die Premiere besucht.