Umberto Eco: Der Name der Rose © Hanser Verlag
rbbKultur
Bild: Hanser Verlag Download (mp3, 8 MB)

Jubiläumsausgabe - Umberto Eco: "Der Name der Rose"

Eine Empfehlung zum (Wieder)Lesen von Frank Dietschreit

Vor 40 Jahren erschien die deutsche Übersetzung eines Romans, der in Italien bereits ein großer Erfolg war und sich anschickte zu einem weltweiten Mega-Bestseller zu werden. Bis heute sind über 50 Millionen Exemplare des Buches verkauft, das mehrfach verfilmt, inszeniert und vertont wurde.

Der Roman, der im Jahr 1327 angesiedelt ist und in einem abgelegenen Benediktinerkloster spielt, in dem sich unheimliche Todesfälle ereignen, hat das Genre des historischen Romans neu erfunden und seinen Autor, Umberto Eco, mit einem Schlag berühmt gemacht.

Jetzt ist im Hanser Verlag eine "Jubiläumsausgabe" des Romans erschienen und Frank Dietschreit hat ihn noch einmal gelesen.