Marina Davidova beim Golden Mask Festival am Staatlichen Opern- und Ballett-Theater Perm, 2017; © imago-images
rbbKultur
Bild: imago-images

Petition gegen Krieg gestartet - Die Theatermacherin Marina Davidova ist aus Russland geflohen

Ein Beitrag von Vera Block

In Russland leitet Marina Davidova eine renommierte Theaterzeitschrift, bei den Wiener Festwochen war sie Direktorin für das Schauspielprogramm und in Berlin wurde sie mit der Theaterinstallation "Eternal Russia" im Hebbel am Ufer bekannt. Nach dem Angriff Russlands auf die Ukraine hatte sie eine Petition gegen den Krieg gestartet. Nun ist sie aus Russland geflohen und hat die Gründe dafür in einem Post auf facebook erklärt. Vera Block berichtet.