Klangforum Wien; © Tina Herzl Photography
rbbKultur
Bild: Tina Herzl Photography Download (mp3, 7 MB)

Festival für Zeitfragen startet - MaerzMusik 2022 wird heute im Gropius Bau eröffnet

Ein Ausblick von Antje Bonhage

Als einen „Ort für künstlerische Erfahrungen und das gemeinsame Nachdenken über unseren Umgang mit Zeit“ versteht sich die MaerzMusik, das Festival für Zeitfragen. Jedes Jahr im März findet es statt, mit Konzerten, Installationen, Filmen, Diskussionen – diesmal an zehn verschiedenen Orten in Berlin, beispielweise im Kulturquartier silent green, im Gropius Bau, in der Gedächtnis-Kirche, im Zeiss-Großplanetarium und in der Philharmonie.

Antje Bonhage hat eine Probe besucht und berichtet, was uns in den nächsten zehn Tagen unter anderem erwartet.