Der Morgen; © rbbKultur
Bild: aufBruch

aufBruch-Theater in der Jugend-Strafanstalt Berlin - "Huckleberry Finn" nach Mark Twain

Ein Vorbericht von Barbara Behrendt

Auf den ersten Blick sind sie ein ungleiches Paar: der weiße Huckleberry Finn und der schwarze Sklave Jim, die in Mark Twains berühmtem Roman gemeinsam ausreißen. Aber ihr Freiheitsdrang verbindet sie dann eben doch miteinander. In der Berliner Jugendstrafanstalt bringen junge Insassen den Roman jetzt auf die Theaterbühne – zusammen mit der freien Theatergruppe „aufBruch“. Barbara Behrendt hat sich die Voraufführung angesehen.