Die Frage des Tages – Andres Veiel © rbbKultur/Carsten Kampf
rbbKultur
Bild: rbbKultur/Carsten Kampf Download (mp3, 9 MB)

Die Frage des Tages - Ist grünes Wachstum Augenwischerei?

Mit Andres Veiel

Gestern hat der US-Elektro-Autobauer Tesla im brandenburgischen Grünheide seine erste Fabrik in Europa offiziell eröffnet. 500.000 Autos pro Jahr sollen dort in Zukunft produziert werden. Ein guter Beitrag zum klimafreundlichen Autofahren.

Umweltschützer kritisieren dagegen, dass die Tesla-Fabrik den Brandenburgern das Wasser abgräbt. Ist grünes Wachstum also Augenwischerei? Andres Veiel und seine Meinung zur Frage des Tages auf rbbKultur.

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Kommentarfunktion zum Kommentieren von Beiträgen.

Mehr

Der Morgen; © rbbKultur
rbbKultur

Kommentar - Die Frage des Tages

rbbKultur stärkt mit einem neuen Format die Meinungsvielfalt und Debattenkultur: Zehn starke Stimmen beantworten im Wechsel "Die Frage des Tages" – montags bis freitags, immer um 8.10 Uhr. Die meinungsfreudigen Persönlichkeiten sind: Ulrike Herrmann von der "taz", der Historiker Götz Aly, die Schriftstellerin Jagoda Marinić, der Filmemacher Andres Veiel, "Die Zeit"-Autorinnen Jana Simon und Susanne Mayer, Claudius Seidl von der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung", der Journalist und Autor Mohamed Amjahid, der Sprachwissenschaftler Anatol Stefanowitsch sowie Paulina Fröhlich vom Progressiven Zentrum Berlin.