Der Morgen; © rbbKultur
Kämpferin Justine, Demokratische Republik Kongo | Bild: rbb/Julia Leeb

Neuer rbb-Podcast startet heute - "Women in War"

Ein Gespräch mit Julia Leeb, Co-Autorin der Reihe

Krieg gilt als Männersache, aber natürlich sind auch alle anderen davon betroffen. Frauen etwa sind Opfer von Kriegsgewalt, sie müssen fliehen – aber sie wehren sich auch oder sind selber Kämpferinnen. "Women in War" heißt ein neuer Podcast von radioeins, der von weiblichen Erfahrungen in Krisen- und Kriegsgebieten erzählt.

Julia Leeb ist Co-Autorin der Reihe und berichtet bei rbbKultur von der Arbeit an "Women in War".