Tallinn: Menschen gehen an einem Gebäude auf dem Freiheitsplatz vorbei, an dem eine ukrainische Fahne neben einer estnischen Flagge hängt; © dpa/Ben Birchall
rbbKultur
Bild: dpa/Ben Birchall

Krieg gegen die Ukraine - Wie gehen die Menschen in den baltischen Ländern mit der russischen Bedrohung um?

Ein Beitrag von Arne Bartam

Der Angriff Russlands auf die Ukraine hat die sicherheitspolitische Lage Europas auf den Kopf gestellt. Vor allem die drei baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen an der Ostflanke der Nato machen sich seither große Sorgen, ob sie vielleicht als nächstes Ziel auf Putins Liste stehen.

Wie gehen die Menschen an der litauischen Grenze zu Kaliningrad sowie in Estlands Hauptstadt Tallin mit der Bedrohung um? Arne Bartam berichtet.