Igort: Berichte aus der Ukraine; Montage: rbbKultur
rbbKultur
Bild: Reprodukt Download (mp3, 8 MB)

Neu aufgelegt: "Bericht aus der Ukraine" - Wie der Comic-Künstler Igort die historischen Konflikte um die ukrainische Nation zeichnet

Ein Gespräch mit Andrea Heinze

Als die italienische Comic-Ikone Igort im Jahr 2008 und 2009 in die Ukraine reiste, hat er die Geschichte von Menschen aufgezeichnet und die Geschichte der Ukraine recherchiert. Beides hat seit dem Krieg Russlands in der Ukraine eine neue Aktualität bekommen. Denn Igort zeigt, dass die Ukraine nicht erst jetzt um ihre Existenz kämpft.

"Bericht aus der Ukraine" heißt der Comic, der jetzt neu aufgelegt wird. Andrea Heinze stellt ihn vor.

Bildergalerie

Mehr

Der Morgen; © rbbKultur
rbbKultur

Lage der Menschen - Russlands Krieg in der Ukraine

Russland führt seit dem 24. Februar Krieg in der Ukraine. Wir sehen Bilder von getöteten Zivilisten, Zerstörung und flüchtenden Menschen. In westlichen Ländern wird über Unterstützung und den Umfang von Waffenlieferungen diskutiert. rbbKultur berichtet über die Situation im Land und über Hilfsaktionen, wir geben Literatur-Tipps und sprechen über Hintergründe des Krieges und Aussichten für Frieden.