59. Biennale in Venedig – Objekt "to Ukraine"; © imago-images/Matteo Chinellato
rbbKultur
Bild: imago-images/Matteo Chinellato Download (mp3, 7 MB)

Erste Eindrücke - Die 59. Kunst-Biennale in Venedig

Ein Gespräch mit Silke Hennig, Kunstexpertin

Eigentlich hätte sie schon letztes Jahr stattfinden sollen: Die Kunstbiennale in Venedig. Corona-bedingt wurde sie auf 2022 verschoben und nachdem auch Kunst und Kultur so lange im Zeichen des Virus aufgehoben und aufgeschoben waren, sind die Erwartungen entsprechend hoch. Auch wenn mit dem russischen Angriff auf die Ukraine die nächste Krise die Welt erfasst hat.

Am Samstag wird die Kunstbiennale in Venedig eröffnet. Vorab darf das Fachpublikum schon mal schauen – und das hat rbbKultur-Kunstkritikerin Silke Hennig getan.

Bildergalerie

Mehr