Die Frage des Tages – Andres Veiel © rbbKultur/Carsten Kampf
rbbKultur
Bild: rbbKultur/Carsten Kampf Download (mp3, 5 MB)

Die Frage des Tages - Braucht es eine radikale Förderung des ÖPNV?

Mit Andres Veiel

Morgen will das Bundeskabinett das zweite Energieentlastungspaket beschließen, zu dem auch das 9-Euro-Monatsticket für den Nah- und Regionalverkehr gehört. Es soll am 1. Juni starten und mehr Menschen in Busse und Bahnen locken. Jedoch ist die Aktion auf drei Monate befristet. Reicht das als Anreiz aus oder müsste es nicht eine viel radikalere Förderung des ÖPNV geben?

Das fragen wir den Filmemacher Andres Veiel heute in der Frage des Tages.

Mehr

Der Morgen; © rbbKultur
rbbKultur

Kommentar - Die Frage des Tages

rbbKultur stärkt mit einem neuen Format die Meinungsvielfalt und Debattenkultur: Zehn starke Stimmen beantworten im Wechsel "Die Frage des Tages" – montags bis freitags, immer um 8.10 Uhr. Die meinungsfreudigen Persönlichkeiten sind: Ulrike Herrmann von der "taz", der Historiker Götz Aly, die Schriftstellerin Jagoda Marinić, der Filmemacher Andres Veiel, "Die Zeit"-Autorinnen Jana Simon und Susanne Mayer, Claudius Seidl von der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung", der Journalist und Autor Mohamed Amjahid, der Sprachwissenschaftler Anatol Stefanowitsch sowie Paulina Fröhlich vom Progressiven Zentrum Berlin.