Die Frage des Tages – Jana Simon © rbbKultur/Frank Rothe
rbbKultur
Bild: Download (mp3, 5 MB)

Die Frage des Tages - Entlastet das Entlastungspaket die Richtigen?

Mit Jana Simon

Gestern hat das Bundeskabinett das sogenannte Entlastungspaket beschlossen: eine Energiepauschale von 300 Euro für alle Erwerbstätigen, ein 9-Euro-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr, niedrigere Kraftfahrtsteuer und einmalig 100 Euro mehr Kindergeld. Das sieht der Beschluss vor, den der Bundestag noch absegnen muss.

Was aber ist mit den Rentner*innen ? Was ist mit den Corona-gebeutelten kleineren und mittleren Unternehmen? Oder mit denen, die zwar immer radeln, aber bei den Lebensmittelpreisen ins Straucheln kommen? Entlastet also das Entlastungspaket die Richtigen, das ist unsere Frage des Tages?

Mehr

Der Morgen; © rbbKultur
rbbKultur

Kommentar - Die Frage des Tages

rbbKultur stärkt mit einem neuen Format die Meinungsvielfalt und Debattenkultur: Zehn starke Stimmen beantworten im Wechsel "Die Frage des Tages" – montags bis freitags, immer um 8.10 Uhr. Die meinungsfreudigen Persönlichkeiten sind: Ulrike Herrmann von der "taz", der Historiker Götz Aly, die Schriftstellerin Jagoda Marinić, der Filmemacher Andres Veiel, "Die Zeit"-Autorinnen Jana Simon und Susanne Mayer, Claudius Seidl von der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung", der Journalist und Autor Mohamed Amjahid, der Sprachwissenschaftler Anatol Stefanowitsch sowie Paulina Fröhlich vom Progressiven Zentrum Berlin.