Der Morgen; © rbbKultur
Bild: BSOF/Tobias Tanzyna

"Spannungsfelder II – Orient meets Okzident" - Education-Projekt des Brandenburgischen Staatsorchesters

Ein Beitrag von Jonas Wintermantel

Orient und Okzident werden oft als Gegensatz gedacht, dabei inspirieren sich beide Sphären seit Jahrtausenden. Dieses Spannungsfeld von Distanz und Nähe will das Brandenburgische Staatsorchester Frankfurt nun gemeinsam mit Schüler*innen aus Ostbrandenburg ausloten. Dafür präsentiert es am Sonntag Kompositionen von Ferit Tüzün, Ludwig van Beethoven oder Maurice Ravel, die, wie sich Orient und Okzident kulturell beeinflusst haben.

Jonas Wintermantel berichtet.