Literatur aktuell © rbbKultur
rbbKultur
Bild: Download (mp3, 5 MB)

Roman "Serge" - So war die "Schöne Lesung" mit Yasmina Reza

Leon Ginzel berichtet

Yasmina Rezas neuer Roman "Serge" ist ein Bestseller. Die gefeierte Autorin erzählt darin von der Reise einer französisch-jüdischen Familie zum Konzentrationslager Auschwitz, und das tut sie auf ebenso komische wie absurde Weise. Am Samstag war Yasmina Reza mit ihrem Buch zu Gast beim rbb in der "Schönen Lesung", rbb-Reporter Leon Ginzel war dabei.

Rezension

Yasmina Reza: Serge © Hanser
rbbKultur

Roman - Yasmina Reza: "Serge"

Bekannt ist Yasmina Reza vor allem für ihre Theaterstücke: "Kunst", "Drei Mal Leben" oder "Der Gott des Gemetzels". Doch die französische Autorin, Regisseurin und Schauspielerin schreibt auch Drehbücher und Romane. Ihr neuester Roman heißt "Serge" und wurde von Frank Heibert und Hinrich Schmidt-Henkel übersetzt.

Download (mp3, 10 MB)
Bewertung: