Kunsthalle Bahnitz; © Bernd Dreiocker
rbbKultur
Bild: Bernd Dreiocker

Klein und Fein - Kulturorte in Brandenburg (8) - Kunsthalle Bahnitz

Ein Beitrag von Bernd Dreiocker

Bahnitz ist ein Dorf im Havelland, durch das man nicht zufällig kommt. Nur Fahrrad-Touristen kennen es, denn es liegt am Havelradweg. In dem kleinen Ort haben sich einige Künstler zusammengefunden, die hier leben und arbeiten. Seit 2010 hat das Dorf sogar eine Kunsthalle, in der schon Werke von Ai Weiwei und Marina Abramović zu sehen waren. Bernd Dreiocker fand moderne Kunst in dem Dorf.

Bildergalerie

Mehr

Der Morgen; © rbbKultur
rbbKultur

Tipps für Berlin und Brandenburg - Mit dem 9-Euro-Ticket unterwegs

Entdecken Sie Neues! Kleine Kulturorte in Brandenburg, bisher nicht bemerkte Denkmäler, noch nicht besuchte Ausstellungen ... Noch bis Ende August können Sie mit dem 9-Euro-Ticket den öffentlichen Nahverkehr in ganz Deutschland nutzen. Wir geben Ihnen vielerlei Tipps für Ausflüge und Besichtigungen in Berlin und Brandenburg und wünschen: Gute Fahrt!

Der Morgen; © rbbKultur
rbbKultur

Kulturorte in Brandenburg - klein und fein

Rheinsberg, Neuruppin, Potsdam – die großen Kulturdampfer in Brandenburg sind hinlänglich bekannt. Die kleinen und feinen Kulturorte aber, die machen den besonderen Reiz der Region aus: Brandenburg hält immer noch eine Überraschung bereit! In der rbbKultur-Reihe KLEIN UND FEIN führt Sie Bernd Dreiocker genau an diese Orte – und öffnet Türen.