Die Frage des Tages – Anatol Stefanowitsch © rbbKultur/Gregor Baron
rbbKultur
Bild: rbbKultur/Gregor Baron Download (mp3, 5 MB)

Die Frage des Tages - 100 Tage Krieg in der Ukraine: Scholz verspricht weitere schwere Waffen - ist das jetzt die "Zeitenwende"?

Mit Anatol Stefanowitsch

In dem heute schon 100 Tage dauernden Krieg in der Ukraine hat der ukrainische Botschafter Andrij Melnyk nicht gespart mit harter Kritik an der Bundesregierung. Nun lobte er Olaf Scholz erstmals für seine politische Strategie. Der Kanzler hatte zuvor angekündigt, dass Deutschland vier Mehrfachraketenwerfer aus Beständen der Bundeswehr in die Ukraine liefern will. "Jetzt kann man wirklich von einer Zeitenwende für die Ukraine sprechen", so Melnyk.

Aber ist es das jetzt wirklich - eine "Zeitenwende"?

mehr

Der Morgen; © rbbKultur
rbbKultur

Die Frage des Tages

rbbKultur stärkt die Meinungsvielfalt und Debattenkultur: Zehn starke Stimmen beantworten im Wechsel "Die Frage des Tages" – montags bis freitags, immer um 08.10 Uhr. Die meinungsfreudigen Persönlichkeiten sind: Ulrike Herrmann von der "taz", der Historiker Götz Aly, die Schriftstellerin Jagoda Marinić, der Filmemacher Andres Veiel, "Die Zeit"-Autorinnen Jana Simon und Susanne Mayer, Claudius Seidl von der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung", der Journalist und Autor Mohamed Amjahid sowie Paulina Fröhlich vom Progressiven Zentrum Berlin.