Straßenkind in Kalkutta © picture alliance/ Photoshot/ Jacopo Emma/Sintesi
rbbKultur
Bild: picture alliance/ Photoshot/ Jacopo Emma/ Sintesi Download (mp3, 7 MB)

Hintergründe zur rbbKultur-Lesung - Straßenkinder in Indien: Die Wirklichkeit der "Detektive vom Bhoot-Basar"

Ein Gespräch mit Ulla Fricke, Kinder- und Jugendhilfswerk Salesianer Don Boscos

In unserer Lesung "Die Detektive vom Bhoot-Basar" der indischen Autorin Deepa Anappara sucht der neun Jahre alte Jai, der in einer Armensiedlung aufwächst, zusammen mit seinen Freunden nach verschwundenen Kindern. Damit macht dieser Roman auch auf ein sehr ernstes Thema aufmerksam, denn in Indien verschwinden jedes Jahr tausende an Kindern.

Über die realen Hintergründe der "Detektive vom Bhoot Basar" sprechen wir mit Ulla Fricke von den Salesianern Don Boscos, einem Kinder- und Jugendhilfswerk der katholischen Kirche, das sich seit über 100 Jahren auch für Straßenkinder in Indien einsetzt.

Mehr