Der Morgen; © rbbKultur
Bild: Karo Krämer

Neues Medienhaus - Richtfest: Haus des gemeinnützigen Journalismus "Publix" in Berlin-Neukölln

Ein Beitrag von Tomas Fitzel

Berlin bekommt ein neues Medienhaus – finanziert von Stiftungen. Denn hier geht es um ein Zuhause für den gemeinnützigen Journalismus. "Publix" heißt das Projekt. Ein ganzes Gebäudeensemble entsteht in Berlin-Neukölln in der Hermannstraße und soll ein Kompetenzzentrum für Journalistinnen und Journalisten werden. Heute findet das Richtfest statt. Tomas Fitzel sprach vorab mit der Intendantin Maria Exner und stellt das Projekt vor.