A.E.I.O.U. © Komplizen Film. Fotograf: Reinhold Vorschneider
rbbKultur
Bild: Komplizen Film. Fotograf: Reinhold Vorschneider Download (mp3, 6 MB)

Kinostart - "A.E.I.O.U. – Das schnelle Alphabet der Liebe"

Eine Filmkritik von Christine Deggau

So richtig bekannt als Schauspielerin wurde Nicolette Krebitz mit dem Musikfilm "BANDITS" 1997. Da hatte sie schon lange Erfahrung als Kinderdarstellerin. 2001 legte sie dann ihr Regiedebüt "JEANS" vor, seitdem dreht sie in unregelmäßigen Abständen Filme. Bei der Berlinale dieses Jahr lief ihr neuer Film "A.E.I.O.U. – Das schnelle Alphabet der Liebe" – ein Liebesfilm mit Theaterstar Sophie Rois in der Hauptrolle.