Der Morgen; © rbbKultur
Bild: rbbKultur

documenta-Skandal - Wie gesellschaftsfähig ist Antisemitismus in Indonesien?

Ein Beitrag von Holger Sensel

Etwa 100 Menschen verfolgten gestern in Kassel, wie ein umstrittenes Kunstwerk mit antisemitischen Motiven auf der documenta fifteen abgehängt wurde. Die Installation stammt vom indonesischen Künstlerkollektiv Taring Padi und hat in Deutschland für eine Welle der Empörung ausgelöst. Doch wie gesellschaftsfähig ist Antisemitismus in Indonesien?

Ein Bericht von Holger Senzel.

Mehr

Der Morgen; © rbbKultur
rbbKultur

18. Juni - 25. September 2022 - documenta fifteen

Die documenta gilt neben der Biennale in Venedig als weltweit bedeutendste Ausstellung für zeitgenössische Kunst. Die 15. documenta wollte Gemeinschaft und Miteinander feiern und bekam einen großen Eklat, nachdem auf einem zentralen Bild eindeutig antisemitische Motive entdeckt wurden. Bilder, Meinungen und Berichte sowie ein Podcast darüber, wie der Staat die Kunst immer wieder benutzt hat. Unsere Webdoku beleuchtet Nazi-Verstrickungen, Politik und Skandale der documenta seit 1955.