Joschka Fischer, ehem. Bundesaußenminister © Christoph Hardt/Geisler-Fotopress / dpa
rbbKultur
Bild: Christoph Hardt/Geisler-Fotopress / dpa Download (mp3, 6 MB)

Buchvorstellung im Berliner Ensemble - "Zeitenbruch" - Buchvorstellung mit Joschka Fischer

Ein Beitrag von Oliver Kranz

Sein Buch "Zeitenbruch" hat Joschka Fischer schon vor dem russischen Angriff auf die Ukraine geschrieben. Doch manches, was uns heute bewegt, deutet der ehemalige Außenminister schon an. Seine zentrale These ist, dass das Ende der kohlenstoffbasierten Energieerzeugung auch zu einer Zäsur im globalen politischen System führen wird.

Gestern war Joschka Fischer im Berliner Ensemble, um sein Buch vorzustellen. Oliver Kranz hat ihm zugehört.