Die Frage des Tages – Götz Aly © rbbKultur/dpa/Sophia Kembowski
rbbKultur
Bild: Download (mp3, 7 MB)

Die Frage des Tages - Ist die Absage des Gender-Vortrags ein Verstoß gegen die Wissenschaftsfreiheit?

Ein Gespräch mit Götz Aly

Die Biologin Marie-Luise Vollbrecht wollte am Wochenende bei der langen Nacht der Wissenschaften einen Vortrag halten, mit dem Titel "Geschlecht ist nicht gleich Geschlecht. Sex, Gender und warum es in der Biologie nur zwei Geschlechter gibt."

Eine Aktivist*innengruppe kündigte Protest an. Also wurde abgesagt, es hagelte Kritik, die Humboldt-Universität betuerte, der Vortrag werde nachgeholt und die Debatte ist da. Die Frage des Tages geht heute an Götz Aly: Ist die Absage des Vortrags ein Verstoß gegen die Wissenschaftsfreiheit?

mehr

Der Morgen; © rbbKultur
rbbKultur

Die Frage des Tages

rbbKultur stärkt die Meinungsvielfalt und Debattenkultur: Zehn starke Stimmen beantworten im Wechsel "Die Frage des Tages" – montags bis freitags, immer um 08.10 Uhr. Die meinungsfreudigen Persönlichkeiten sind: Ulrike Herrmann von der "taz", der Historiker Götz Aly, die Schriftstellerin Jagoda Marinić, der Filmemacher Andres Veiel, "Die Zeit"-Autorinnen Jana Simon und Susanne Mayer, Claudius Seidl von der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung", der Journalist und Autor Mohamed Amjahid sowie Paulina Fröhlich vom Progressiven Zentrum Berlin.