Bayreuther Festspiele: "Rheingold" von Valentin Schwarz © dpa/Enrico Nawrath
rbbKultur
Bild: dpa/Enrico Nawrath Download (mp3, 6 MB)

Der Ring des Nibelungen - Bayreuther Festspiele: Das Rheingold

Ein Gespräch mit Christian Detig

Die Bayreuther Festspiele gehen trotz aller Kritik und Anschuldigungen weiter. Gestern mit dem "Rheingold". Anstelle des erkrankten Pietari Inkinen dirigiert Cornelius Meister. Inszeniert hat der 33-jährige österreichische Regisseur Valentin Schwarz den "Ring" wie eine Familienserie.

Unser Kritiker Christian Detig war dabei und berichtet im Gespräch, ob es ein gelungener Auftakt war.

Heute Abend steht Teil 2 der "Serie" - Die Walküre" - auf dem Programm. Wir übertragen live.

Mehr