David Mitchell: Utopia Avenue © Rowohlt
rbbKultur
Bild: Rowohlt Download (mp3, 7 MB)

Die Band, die es nie gab - David Mitchell: "Utopia Avenue"

Ein Gespräch mit Dirk Hühner

In der Londoner Psychedelic-Szene der späten 60er Jahre finden sich Folksängerin Elf Holloway, Bluesbassist Dean Moss, der Gitarrist Jasper de Zoet und der Jazzdrummer Griff Griffin und erschaffen zusammen einen einzigartigen Sound - mit Texten, die den Aufbruchsgeist der Zeit spiegeln. Dies ist die Geschichte von Utopia Avenue - einer Band, die es nie gab.

Dirk Hühner hat den Roman gelesen.