Der Morgen; © rbbKultur
Bild: dpa/AFP/Martin Bureau

Jean-Jacques Sempé mit 89 Jahren gestorben - Der Vater des "Kleinen Nick" ist tot

Verstrubbelte Haare, eine vorwitzige Nase und ein Lächeln im Gesicht – die Comic-Figur "Der kleine Nick" ist so einfach wie prägnant gezeichnet und hat Generationen von Leser:innen begeistert.

Nick hat zwei Väter: André Goscinny, der die Geschichten schrieb, und den Zeichner Jean-Jacques Sempé. Der ist nun mit 89 Jahren gestorben. Carolin Dylla erinnert an den Erfinder des "Kleinen Nick".

Mehr