Jim Avignon, Künstler © Arne Immanuel Bänsch/dpa
rbbKultur
Bild: Arne Immanuel Bänsch/dpa Download (mp3, 7 MB)

Bis Sonntag in der MaHalla in Berlin-Oberschöneweide - "Small World Big Cities" - Street-Art von Jim Avignon

Ein Beitrag von Barbara Wiegand

Seit mehr als 30 Jahren malt Jim Avignon schnell, viel und erfolgreich. Er hat sich sogar mal als „schnellster Maler“ der Welt bezeichnet. Mit dem Kunstmarkt und der Kommerzialisierung der eigenen Werke hat er es dabei nicht so: Seine Bilder verschenkt er bisweilen oder verkauft sie zu kleinen Preisen. Für drei Tage ist Jim Avignon und seine Kunst nun (bei freiem Eintritt) in der Malhalla in Berlin Oberschöneweise zu entdecken. Dort präsentiert er erstmals seine gesammelten Bühnenbilder von über 25 Jahren Musik-Performances. Barbara Wiegand berichtet.