Die Frage des Tages – Ulrike Herrmann © rbbKultur/privat
rbbKultur
Bild: rbbKultur/privat Download (mp3, 5 MB)

Die Frage des Tages - Die aktuelle Offensive der Ukraine: ist das der Wendepunkt?

Ein Gespräch mit Ulrike Herrmann

Im Krieg Russlands gegen die Ukraine scheint es am Wochenende zu massiven Geländegewinnen für die Ukraine gekommen zu sein. Ukrainische Truppen haben also, so geben sie jedenfalls bekannt, Dörfer, Städte und ein großes Territorium im Ostern der Ukraine zurückerobert. Besonders die Orte Izyum und Kupyansk sind dabei wichtig.

Denn mit ihrer eventuellen Befreiung gewinnt die Ukraine wieder die Kontrolle über Nachschub- Strecken, mit denen russische Truppen bisher versorgt wurden. Was bedeutet das alles aber für den seit Februar tobenden Krieg als Ganzes ? Ulrike Hermann beantwortet heute die Frage des Tages: "Die aktuelle Offensive der Ukraine: ist das der Wendepunkt?"

Mehr

Der Morgen; © rbbKultur
rbbKultur

Die Frage des Tages

rbbKultur stärkt die Meinungsvielfalt und Debattenkultur: Zehn starke Stimmen beantworten im Wechsel "Die Frage des Tages" – montags bis freitags, immer um 08.10 Uhr. Die meinungsfreudigen Persönlichkeiten sind: Ulrike Herrmann von der "taz", der Historiker Götz Aly, die Schriftstellerin Jagoda Marinić, der Filmemacher Andres Veiel, "Die Zeit"-Autorinnen Jana Simon und Susanne Mayer, Claudius Seidl von der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung", der Journalist und Autor Mohamed Amjahid sowie Paulina Fröhlich vom Progressiven Zentrum Berlin.