Die Frage des Tages – Claudius Seidl © rbbKultur/dpa/Tim Brakemeier
rbbKultur
Bild: rbbKultur/dpa/Tim Brakemeier Download (mp3, 5 MB)

Die Frage des Tages - Ist der Black Friday eine Einladung zum blinden Konsumrausch?

Ein Kommentargespräch mit Claudius Seidl

Heute ist Black Friday, eine Erfindung, die aus den USA kommt. Einen Tag nach Thanksgiving, einem Feiertag und wichtigen Familienfest findet der Black Friday traditionell an einem Brückentag statt. Auch hierzulande stürzen sich heute wieder Menschen auf Schnäppchenkäufe. Der Handelsverband Deutschland rechnet mit 22 Prozent höheren Umsätzen als im vergangenen Jahr. Ist der Black Friday eine Einladung zum blinden Konsumrausch?

Mehr

Der Morgen; © rbbKultur
rbbKultur

Die Frage des Tages

rbbKultur stärkt die Meinungsvielfalt und Debattenkultur: Zehn starke Stimmen beantworten im Wechsel "Die Frage des Tages" – montags bis freitags, immer um 08.10 Uhr. Die meinungsfreudigen Persönlichkeiten sind: Ulrike Herrmann von der "taz", der Historiker Götz Aly, die Schriftstellerin Jagoda Marinić, der Filmemacher Andres Veiel, "Die Zeit"-Autorinnen Jana Simon und Susanne Mayer, Claudius Seidl von der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung", der Journalist und Autor Mohamed Amjahid sowie Paulina Fröhlich vom Progressiven Zentrum Berlin.