Margot Friedländer, Zeitzeugin des Holocausts © Florian Gaertner/Photothek / dpa
rbbKultur
Bild: Florian Gaertner/Photothek / dpa Download (mp3, 6 MB)

Holocaust-Überlebende - Bundesverdienstkreuz für Margot Friedländer

Ein Porträt von Sigrid Hoff

Margot Friedländer ist 101 Jahre alt, Kreuzbergerin, Holocaust-Überlebende, Ehrenbürgerin von Berlin und Ehrendoktorin der Freien Universität. Sie hat als Zeutzeugin vielfach über ihre Erlebnisse während der Zeit des Nationalsozialismus berichtet und bereits 2011 das Bundesverdienstkreuz am Bande erhalten. Heute bekommt sie von Berlins Regierender Bürgermeisterin Franziska Giffey das Bundesverdienstkreuz 1.Klasse.

Sigrid Hoff stellt Margot Friedländer vor.