Gorki Theater: Eine Niere hat nichts mit Politik zu tun © Ute Langkafel MAIFOTO
rbbKultur
Bild: Ute Langkafel MAIFOTO Download (mp3, 7 MB)

Premiere im Maxim Gorki Theater - "Eine Niere hat nichts mit Politik zu tun" - Performance

Eine Kritik von Barbara Behrendt

Warum erniedrigen wir andere Menschen oder schließen sie aus? Und warum gibt es Folter? Um diese, aber auch andere Fragen geht es in den Perfomance "Eine Niere hat nichts mit Politik zu tun" von Marina Frenk und der Band The Disappointalists.

Unsere Theaterkritikerin Barbara Behrendt war bei der Premiere im Berliner Maxim Gorki Theater dabei.