Farkhondeh Shahroudi, Gülüzar: mobile garden, 2005 © Farkhondeh Shahroudi
rbbKultur
Bild: Farkhondeh Shahroudi Download (mp3, 7 MB)

Neue Ausstellung im Schloss Britz - "Carpet Mapping. Kartographie des Teppichs"

Ein Beitrag von Regine Bruckmann

Vielleicht haben Sie auch einen alten Teppich aus einem arabischen oder asiatischen Land bei sich zuhause liegen, geerbt oder selbst gekauft? Haben Sie sich je gefragt, unter welchen historischen und kulturellen Voraussetzungen Teppiche dieser Art in Ihrem Wohnzimmer gelandet sind?

Sehr kostbare Orientteppiche gehörten zur Wohnkultur der Gründerzeit, die in einer historischen Ausstellung im Schloss Britz ständig präsentiert wird. Nun zeigt dort zusätzlich eine aktuelle Ausstellung, wie zeitgenössische Künstler und Künstlerinnen mit dem Objekt Teppich umgehen, es umfunktionieren und hinterfragen.

Regine Bruckmann mit einem kleinen Rundgang durch Schloss, Park und Ausstellung.

Bildergalerie