Ijoma Mangold © Gregor Baron
rbbKultur
Bild: Gregor Baron Download (mp3, 28 MB)

- Ijoma Mangold, Autor und Literaturkritiker

... liest am 17.9. im Literarischen Colloquium aus seinem neuen Buch „Der innere Stammtisch"

„Was mich interessiert, ist der Schmutz, auf dem meine Standpunkte blühen wie Blumen auf dem Mist“. Ijoma Mangold hat eine Art politisches Tagebuch geführt und Tag für Tag in seinen „inneren Stammtisch“ - so der Titel seines neuen Buches - hineingehorcht. Was triggert ihn an jemanden wie Greta Thunberg? Wie konnte er sich zeitweise für Boris Johnson begeistern? Was bringt ihn manchmal dazu, aus reinem Trotz Meinungen zu vertreten?

Ijoma Mangold, Kulturkorrespondent der Wochenzeitung DIE ZEIT, ist eine Stunde auf rbbKultur zu Gast. Mit Frank Meyer redet Ijoma Mangold u.a. über Politik, Affekte und Widersprüche bei der eigenen Meinungsbildung, über den Diskurs zu Identität und Rassismus - und auch über seine Vorliebe für Wagner und Co.

Ijoma Mangold: "Der innere Stammtisch"
Rowohlt Verlag, 2020
ISBN: 978-3-498-00119-3
Preis: 22,00 Euro