Der Tag; © rbbKultur
Bild: rbbKultur

- Jasco Viefhues, Regisseur und Videokünstler

Seine Performance "Complex of Tensions" wird ab 9.10. im Ballhaus Naunynstraße aufgeführt.

Der Filmregisseur, Videokünstler und Theatermacher Viefhues arbeitet seit mehreren Jahren aus queerer Perspektive zu Themen wie experimentelle Erinnerungskultur und Schwarze Männlichkeit. Für sein jetziges Debüt als Theaterregisseur hat Viefhues in Berlin queere, Schwarze Männer interviewt und ihre Erfahrungen und Geschichten in seine Arbeit einfließen lassen: Sein Ziel: eine künstlerische Reflexion und performative Entwicklung selbstbestimmter Schwarzer Männlichkeiten.
Was er damit meint, erzählt er im Gespräch mit Peter Claus.