Der Tag; © rbbKultur
Bild: rbbKultur

- Schaubude Berlin: Festival "Theater der Dinge"

Ein Beitrag von Regine Bruckmann

„Künstliche Körper im digitalen Zeitalter“ - das sollte das Thema des diesjährigen internationalen Theaterfestivals des Figuren- und Objekttheaters in der Schaubude Berlin sein. Ursprünglich sollten Künstler und Zuschauer zusammenkommen, um Kunst zu machen und zu erleben. Aber als in der vergangenen Woche der Lockdown light beschlossen wurde, war schnell klar, dass auch das Festival „Theater der Dinge“ nicht wie geplant stattfinden kann. Die Leitung der Schaubude hat entschieden: Absagen ist keine Option.

In welcher Form das Festival nun stattfindet, hat Regine Bruckmann für uns herausgefunden.

www.schaubude.berlin