Der Tag; © rbbKultur
Bild: rbbKultur

- Volksbühne Berlin: "R.L.: REAL LIFE Das Rosa Kollektiv und sein Staffelfinale zu Rosa Luxemburg"

Oliver Kranz berichtet

Heute vor 150 Jahren wurde Rosa Luxemburg geboren - eine Ikone der Linken, glühende Verfechterin eines demokratischen Sozialismus. Künstler aus dem Umfeld der Volksbühne haben aus diesem Anlass das "Rosa Kollektiv" gegründet. Seit zwei Monaten streamen sie regelmäßig Filme, die darüber berichten, was ihnen Rosa Luxemburg bedeutet. Heute gibt es eine große Geburtstagsshow. Sie war ursprünglich als Bühnenstück geplant, muss aber pandemiebedingt ein Film werden.

Oliver Kranz berichtet.

www.volksbuehne.berlin/de