Der Tag; © rbbKultur
Bild: Hans-Werner Frantz

- 25 Jahre Fotoausstellung im Willy-Brandt-Haus

Ein Beitrag von Michaela Gericke

Als Gisela Kayser vor 25 Jahren die künstlerische Leitung des Freundeskreises Willy-Brandt-Haus übernahm, entdeckte sie im Flur des sechsten Stocks der SPD-Bundes-Parteizentrale Fotografien des sowjetischen Fotografen Jewgeni Chaldej: Ein Schlüsselmoment, denn Gisela Kayser beschloss, mit Ausstellungen herausragender Fotografien Menschen zu bewegen. Nach 25 Jahren und kurz vor ihrem Abschied vom Willy-Brandt-Haus blickt sie noch einmal zurück mit einer virtuellen Ausstellung.

Michaela Gericke hat mit ihr gesprochen und sich durch die digitalen Räume geklickt.

www.willy-brandt-haus.de