Giacomo Meyerbeer: Alimelek oder Wirt und Gast © Sterling
rbbKultur
Bild: Sterling

Neue Aufnahmen - Giacomo Meyerbeer: "Alimelek oder Wirt und Gast"

Eine Kritik von Matthias Kaether

Die Corona-Zeit war auch eine kritische Phase für die Klassiklabel - schließlich konnte von 2020 an bis weit in dieses Jahr hinein nicht in dem Umfang Musik aufgenommen werden, wie es ursprünglich geplant war. Viele behalfen sich, indem sie in die Archivkiste griffen. So veröffentlicht das britische Label Sterling jetzt eine frühe Oper von Giacomo Meyerbeer, die bereits 2010 vom SWR aufgenommen wurde. Spätes Hörer-Glück oder eher überflüssiges Notprogramm?

Eine CD-Kritik von Matthias Kaether.