Eine Frau betrachtet im Kunstmuseum Moritzburg in Halle/Saale (Sachsen-Anhalt) ein Selbstportrait Lyonel Feiningers von 1908; © dpa/Hendrik Schmidt
rbbKultur
Bild: dpa/Hendrik Schmidt Download (mp3, 5 MB)

Sein Weg zur Kunst - Zum 150. Geburtstag von Lyonel Feininger: "Sweetheart, es ist alle Tage Sturm"

Ein Gespräch mit der Herausgeberin Inés Burdow

Als Lyonel Feininger seine spätere Frau Julia Berg kennenlernte, war er einer der bedeutendsten Karikaturisten in Berlin. Die Begegnung mit der bildenden Künstlerin Julia Berg war für ihn nicht nur die Liebe seines Lebens, sondern auch der Beginn seiner Berufung als Bildender Künstler. Über mehrere Jahrzehnte haben sich die beiden Briefe geschrieben.

Pünktlich zum 150. Geburtstag von Lyonel Feininger hat Inés Burdow die Briefe von Lyonel an seine Frau herausgegeben und erzählt auf rbbKultur, was die über die Beziehung und seinen Weg zur Kunst verraten.