Der Tag; © rbbKultur
The Sun Sets Eight Times A Day | Bild: TAK Theater Aufbau Kreuzberg

Virtueller 3D-Theaterraum - Online-Performance: "The Sun Sets Eight Times A Day"

Ein Gespräch mit der Theatermacherin Lydia Ziemke

Ein "Graben", "Intime Landschaften" oder ein "See der Krise" - das sind Orte in einem digitalen Garten, der derzeit zehn Tage lang als Performance-Bühne dient. Künstler*innen aus Indien, dem Libanon, aus Wales bespielen diese Bühne. Mit ihrer Arbeit möchten sie einen globalen Gesellschaftsvertrag anstoßen. Lydia Ziemke ist eine von ihnen. Auf rbbKultur spricht sie über die Langzeit-Performance "The Sun Sets Eight Times A Day".