Der Tag; © rbbKultur
Bild: piicture alliance/ Mike Wolff/ TSP

Kunstprojekt "Museum of Hope" im Berliner Dom - Der nigerianische Künstler Folakunle Oshun

Ein Porträt von Sigrid Hoff

Der nigerianische Bildhauer Folakunle Oshun hat die Kunstbiennale von Lagos ins Leben gerufen, ist Kurator an der Münchner Pinakothek der Moderne und bekam den Potsdamer Kuratorenpreis. Seine neueste eigene Arbeit ist jetzt im Berliner Dom zu sehen: eine überdimensionale Pferdeskulptur, die in der Mitte durchgebrochen ist. Sigrid Hoff kennt die Hintergründe.