Andreas Ulrich, Quelle: rbb/Oliver Kröning
rbbKultur
Bild: rbb/Oliver Kröning Download (mp3, 8 MB)

- Andreas Ulrich, Journalist und Buchautor

... zu seinem Buch "Die Kinder von der Fischerinsel"

In den siebziger und achtziger Jahren lebten auf der Fischerinsel in Ostberlin so viele Prominente wie sonst nirgends in der DDR. Schauspieler, Musiker und Schriftsteller, Professoren, Politiker, Funktionäre. Aber auch "normale", oft kinderreiche Familien lebten in der markanten Hochhaussiedlung. Darunter die Familie von Andreas Ulrich - heute Buchautor und Journalist. Für sein Buch "Die Kinder von der Fischerinsel" wollte er herausfinden, was aus seinen früheren Mitschülerinnen und Mitschülern geworden ist. Heute ist er zu Gast auf rbbKultur.