Joana Mallwitz © Nikolaj Lund
rbbKultur
Bild: Nikolaj Lund Download (mp3, 4 MB)

Ab der Saison 2023/24 - Joana Mallwitz wird neue Chefdirigentin und Künstlerische Leiterin des Berliner Konzerthausorchesters

Ein Gespräch mit Sebastian Nordmann, Intendant des Konzerthauses

Jetzt ist es offiziell bekannt: Joana Mallwitz wird die neue Chefdirigentin und Künstlerische Leiterin des Konzerthausorchesters Berlin. Ab der Saison 2023/24 löst sie Christoph Eschenbach ab.

Joana Mallwitz blickt bereits auf eine lange Karriere zurück: erst letztes Jahr glänzte sie mit "Così fan tutte" bei den Salzburger Festspielen, 2019 wurde sie zur "Dirigentin des Jahres" gekürt, sie war die jüngste Generalmusikdirektorin Europas und hat zahlreiche internationale Engagements.

Nun hat das Konzerthaus Berlin sie zu sich geholt, für fünf Jahre. Carolin Pirich spricht mit dem Intendanten des Konzerthauses Sebastian Nordmann über diese Entscheidung.

Mehr