Der Tag; © rbbKultur
Bild: picture-alliance/ dpa/ Getty Mehri

Call-in - Kann man Demokratie exportieren?

Jubelnde Menschen auf den Straßen von Afghanistan. Es waren Bilder der Hoffnung, als US-Truppen vor knapp 20 Jahren in Afghanistan einmarschierten und die Menschen von der Herrschaft der Taliban befreiten. Das Ziel: Afghanistan sollte demokratisch werden.

Heute ziehen die letzten Soldaten aus Afghanistan ab - und hinterlassen Trümmer und Hoffnungslosigkeit. Die Taliban haben das Land zurückerobert und zerstören die Demokratie.

Kann man Demokratie überhaupt exportieren? Diese Frage wollen wir mit Ihnen diskutieren. Als Experte zugeschaltet ist der Islamwissenschaftler Behnam Said.

Wir sind gespannt auf Ihre Meinung zu diesem Thema. Rufen Sie uns jetzt an unter:
030 - 30 20 00 40.