Myriad VR Ibis © Interactive Media Foundation
rbbKultur
Bild: Interactive Media Foundation Download (mp3, 5 MB)

- Myriad: Virtual Reality beim Filmfestival Venedig

Anke Sterneborg berichtet

Auf dem Filmfestival in Venedig, das heute Abend mit dem neuen Film von Pedro Almodóvar feierlich eröffnet wird, werden nicht nur Filme mit goldenen Löwen ausgezeichnet, sondern seit einigen Jahren auch virtual-reality-Formate. Dabei ist in diesem Jahr auch ein deutsches Projekt: "Myriad", in dem es um globale Tiermigration geht - entwickelt von einem Berliner Kreativstudio. Alle virtual-reality-Formate von Venedig sind parallel auch in Berlin zu sehen, oder besser zu erfahren. Ab heute in den Unicorn Workspaces am Moritzplatz.

Unsere Filmkritikerin Anke Sterneborg weiß mehr und hat sich auch den deutschen Beitrag "Myriad" angeschaut.

www.labiennale.org