Hans Otto Theater: "Der Kaufmann von Venedig" © Thomas M. Jauk
rbbKultur
Bild: Thomas M. Jauk Download (mp3, 4 MB)

Premiere im Hans Otto Theater - "Der Kaufmann von Venedig"

Ein Vorbericht von Regine Bruckmann

"Der Kaufmann von Venedig" ist wahrscheinlich das umstrittenste Stück von William Shakespeare. Es galt lange als antisemitisch und wurde nur selten gespielt. Doch das änderte sich: Peter Zadek, selbst Jude, inszenierte das Stück in den 70er Jahren, 2004 gab es einen britischen Spielfilm mit Al Pacino in der Titelrolle, 2005 eine Produktion am Deutschen Theater Berlin mit Ulrich Matthes.

Nun wagt sich am Hans Otto Theater Potsdam der Regisseur Malte Kreutzfeldt an den Stoff heran. Regine Bruckmann besuchte für uns die Proben.