Clara Marrero, Orchesterdirektorin beim Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin (RSB); © Carsten Kampf
rbbKultur
Bild: Carsten Kampf

Kunst im Bau - 90 Jahre Haus des Rundfunks - Das Geburtstagsgeschenk des Rundfunk-Sinfonierchesters Berlin

Ein Gespräch mit Clara Marrero, Orchesterdirektorin des RSB

Heute, am 10.09., beginnt unser Festival "Kunst im Bau" hier bei uns im Haus des Rundfunks in der Masurenallee - mit Aufführungen, Ausstellungen und besonderen Führungen durch das Gebäude. Anlass ist der 90. Geburtstag des Haus‘ des Rundfunks. Diese Architektur-Ikone von Hans Poelzig ist das älteste Funkhaus Europas. Im Jahr 1931, vor 90 Jahren also, wurde es eröffnet - und zwar mit einem Konzert des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin (RSB). Das spielt auch heute Abend das Eröffnungskonzert des Festivals. Wir übertragen live auf rbbKultur.

Was uns erwartet, verrät Clara Marrero, die Orchesterdirektorin des RSB.

Mehr

Der Tag; © rbbKultur
rbbKultur

90 Jahre Haus des Rundfunks - Finissage von "Kunst im Bau"

90 Jahre Haus den Rundfunks - zu unserem Festival "Kunst im Bau" kamen im September 2021 mehr als tausend Besucher:innen. Mitglieder des Staatsballetts und der Rundfunkchor traten im Lichthof auf. Mehrere hundert Interssierte nahmen an den wöchentlichen Führungen und der Finissage am 11. Dezember teil. Hier können Sie sich in einer Bildergalerie, Audios und Videos einen Eindruck von den "Kunst im Bau"-Installationen, den beteiligten Künsterinnen und Künstlern, den Aufführungen und Konzerten machen.