Stephan Malinowski: Die Hohenzollern und die Nazis © Propyläen Verlag
rbbKultur
Bild: Propyläen Verlag Download (mp3, 0 KB)

Geschichte einer Kollaboration - Buchvorstellung: "Die Hohenzollern und die Nazis" von Stephan Malinowski

Ein Beitrag von Tomas Fitzel

Seit 2014 verhandeln der Bund und die Länder Berlin und Brandenburg über eine Einigung in der sogenannten Hohenzollern-Debatte. Dabei geht es um die Frage, hat die Hohenzollern-Familie, vor allem der Sohn des abgedankten Kaisers Wilhelm II., der Ex-Kronprinz Wilhelm von Preußen, dem NS-System "erheblichen Vorschub geleistet". Wenn ja, dann hätten die Hohenzollern keinerlei Anspruch auf Entschädigung für nach 1945 enteignete Immobilien und Kunstwerke.

Heute stellte der Historiker Stephan Malinowski, der in dieser Frage bereits für das Land Brandenburg ein Gutachten erstellt hat, sein neues Buch "Die Hohenzollern und die Nazis" vor. Tomas Fitzel war dabei.