Tsitsi Dangarembga: Trägerin des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels 2021 © Sebastian Gollnow/dpa
rbbKultur
Bild: Sebastian Gollnow/dpa Download (mp3, 9 MB)

Live von der Frankfurter Buchmesse - Die Friedenspreisträgerin Tsitsi Dangarembga

Anne-Dore Krohn im Gespräch mit Tsitsi Dangarembga

Am Sonntag wird die simbabwische Autorin und Filmemacherin Tsitsi Dangarembga in der Frankfurter Paulskirche mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geehrt. Sie erhalte die mit 25.000 Euro dotierte Auszeichnung für ihre besondere Gabe, als Autorin und Filmemacherin die Menschen "zu bewegen und aufzurütteln", sagte die Vorsteherin des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, Karin Schmidt- Friderichs.

Anne-Dore Krohn hat mit Tsitsi Dangarembga gesprochen.

Mehr